Sonnenfinsternis am 11. Juli 2010
Astrologie beschreibt diverse Inhalte von bestimmten zeitlichen Rhythmen, welche astronomisch messbar sind. Aus Erfahrung jahrhundertelanger Beobachtung konnte der Mensch verschiedenen zeitlichen Rhythmen eindeutige Ereignisqualitäten zuordnen. Ein einfaches Beispiel sind die Mondphasen. Jede Hebamme weiß, dass bei Vollmond die Geburtenrate signifikant ansteigt. Wir haben also den Rhythmus des Mondes und die vermehrten Geburten als zugeordneten Inhalt. Der Vollmond fungiert hier quasi als...

Anzeigeinstrument für ein bestimmtes Geschehen auf der Erde (ähnlich einem Thermometer). Es gibt viele Zeitrhythmen, die der Mensch im Laufe seiner Geschichte erkannt und beschrieben hat. Der einfachste ist die Tag – Nacht – Periode, geht über die Jahreszeiten bis hin zum Jahresrhythmus, in dem die Erde die Sonne einmal umrundet (genannt Revolution). Es gibt auch deutlich länger dauernde Perioden, dem Astrologen zum Beispiel als Jupiter – und Saturnwiederkehr bekannt (dauert ca. 11 bzw. 28 Jahre). Im Horoskop erkennbar, werden vom Horoskopeigner zu diesen Zeiten ganz bestimmte Lernschritte gefordert. Ein weiterer zeitlicher Rhythmus sind Sonnenfinsternisse (SoFi). SonnenfinsternisBei einer SoFi schiebt sich der Mond zwischen Erde und Sonne und verdeckt diese teilweise oder vollständig. Eine totale SoFi ist deshalb möglich , weil die uns sichtbare Mondscheibe denselben Durchmesser hat wie die Sonne und sie somit abdecken kann (die Sonne ist zwar real größer als der Mond, aber weiter von der Erde entfernt). Sonnenfinsternisse haben einen mundanen astrologischen Deutungscharakter, das heißt, sie haben weltweite gesellschaftliche Bedeutung. Das war schon den Meisterastrologen in früheren Zeiten bekannt, die diesen Ereignissen besondere Aufmerksamtkeit schenkten. Wenn man die Zeitqualität untersuchen will, die eine bestimmte SoFi für ein bestimmtes Land anzeigt, dann erstellt der Astrologe ein Horoskop exakt zum Zeitpunkt des Ereignisses für die jeweilige Hauptstadt. Obwohl die SoFi vom 11. Juli von Europa aus nicht gesehen werden kann, zeigt sie uns doch astrologisch eine interessante Konstellation für Deutschland. Hier das Horoskop bezogen auf Berlin:SoFi_2010_1Der Übersichtlichkeit wegen, habe ich einige Planeten aus dem Horoskop genommen, an Aussagekraft verliert dieses Horoskop dadurch nichts. Auffällig ist das rote Quadrat in der Mitte der Zeichnung. Dieses besagt, das die beteiligten Planeten jeweils im Winkel von 90 Grad zueinander stehen, also in den Ecken dieses Quadrates. Natürlich befinden sich dann jeweils 2 Planetenparteien genau gegenüber, astrologisch in Opposition (180 Grad). Das Quadrat und die Opposition sind in der Astrologie die schwierigsten Aspekte, man muß hier viel Kraft und Zeit investieren, um Dinge voranzubringen bzw. es ist sogar unmöglich. Verschärft wird in diesem Horoskop diese Erkenntnis dadurch, dass die meisten beteiligten Planeten astrologische „Übeltäter“ sind, sich also diese schwierigen Aspekte noch verschärfen. Diese Energie erhält einen weiteren Schub dadurch, dass die beteilgten Protagonisten bereits auf sogenannten Kardinalpunkten in Kardinalzeichen stehen oder in Kürze dorthin wechseln werden. Das bedeutet ein extremes weltweites Wirken dieser Konstellation. Wenn man sich jetzt die Bedeutung der einzelnen Planeten anschaut, kann man eine inhaltliche Deutung der SoFi vornehmen.
Ich greife hier nur 2 Gegenspieler aus dem Horoskop heraus, die anderen verstärken die Aussage nur noch zusätzlich. In Opposition stehen Saturn (steht für Strukur, Festigung, Einschränkung, Arbeit usw.) und Uranus (steht für Neues, Überraschendes, Plötzlichkeit). Das sind natürlich 2 konträre Energien, hier „kämpft“ also Neues mit Altem. Ohne das ich zu sehr in astrologische Einzelheiten gehe, kann man also sagen, dass dieses SoFi – Horoskop einen Strukturwandel, einen Kontinuitätsbruch anzeigt; dies eben für Deutschland und auch weltweit. Es sind viele astrologische Analysen erforderlich, nicht nur ein Horoskop, um dann zu einer konkreten Prognose zu kommen, wie ich das  z.Bsp. im November 2009 getan habe, hier: Prognose.

Nachtrag: Die von mir beschriebene Energie wirkt nicht nur an einem Tag, sondern entfaltet das gesamte Potential innerhalb eines Zyklus; also von einer SoFi bis zur nächsten. Aktuelles Wirkbeispiel (2 Wochen nach SoFi) ist die Love-Parade, die wegen eines schweren Unglücks vor dem Aus steht.
 
Zurück


Thomas_Georgiew_web.JPG
Thomas Georgiew
Mitglied der IUF

ausbildung