Eine ganz spezielle Stundenfrage
Häufig werde ich während meiner Astrologie-Vorträge gefragt, ob und wie oft ich selbst für mich Fragen mittels Astrologie beantworte. Ja, gelegentlich stelle ich auch für mich persönlich ein Horoskop. Zum Anfang meiner Ausbildung war das noch viel häufiger der Fall, da man natürlich sein Leben am besten kennt und so Dinge im Rückblick (metagnostisch) besser astrologisch zuordnen kann.
Hier ein Beispiel für eine Stundenfrage, die ich mir selbst stellte: Kürzlich hatte ich...

ein bestimmtes technisches Problem mit dem Computer. Natürlich zog das vielerlei Bemühungen meinerseits nach sich, um das Problem zu lösen. Dies gelang mir nicht. Daraufhin holte ich den kompetenen Rat eines Fachmanns ein. Dieser sagte mir, dass ich eigentlich schon fast alles an Problemlösung abgearbeitet hätte und jetzt nur noch eine ganz spezielle Hardware helfen würde. Er konnte mir aber nicht sagen, ob das auch zum Erfolg führen würde. „Möglicherweise“ war seine Antwort auf diese Frage. Da dieses Gerät fast 100,00 € kosten sollte, stellte ich mir die Stundenfrage (spezielle astrologische Technik): Behebt diese spezielle Hardware mein spezielles Computerproblem? Das Horoskop zur Frage sieht so aus:Astrologie Stundenhoroskopo Ich weiß, dass dies natürlich für einen Nichtastrologen völlig wirr aussieht; trotzdem enthält das Horoskop eine absolut klare Antwort auf meine konkrete Frage. Ohne das ich zu sehr auf astrologische Einzelheiten eingehe, sieht man hier, dass das neue Gerät mich selbst „erhöht“. Die „Erhöhung“ ist eine von vielen astrologischen Würden und besagt klar, das sich meine Situation MIT diesem Gerät verbessern wird. Der letzte astrologsiche Aspekt den der Mond (steht u.a. für Gefühl) eingeht, bevor er das Zeichen verläßt, ist eine Konjunktion mit dem Jupiter. Dieser steht für Erfolg und Optimum - also auch eine positive Antwort! Mit dieser Sicherheit „ausgerüstet“ kaufte ich, trotz der 100,00 €, das Gerät. Mein Problem konnte ich damit absolut reibungslos und schnell lösen.
Bei vielen Fragen, die mir meine Klienten stellen, geht es mitunter um weit mehr als um technische Belange; aber dieses Beispiel verdeutlicht die Möglichkeiten astrologischer Beratung. Fragen, die an mich gestellt werden, sind u.a. folgende: Soll ich diese bestimmte Immobilie kaufen (Qualität)? Gewinnen wir den Gerichtsprozeß? Komme ich gesund von der Reise zurück (Sicherheit)? Bessert sich meine finanzielle Situation als Freiberufler oder muß ich mir eine Angestelltenarbeit suchen? Wie steht mein Partner wirklich zu mir? Bessert sich die Qualität meiner Beziehung? Wie geht es momentan meinem Sohn? Hier finden Sie einige  von mir beantwortete Fragen.

 
Zurück


Thomas_Georgiew_web.JPG
Thomas Georgiew
Mitglied der IUF

ausbildung