Astrologie - Prognosen
Von Zeit zu Zeit werde ich unter dieser Rubrik astrologische Kurzprognosen veröffentlichen, die besonders das gesellschaftliche Leben betreffen. Falls Sie an ausführlichen Informationen interessiert sind, besuchen Sie bitte meinen Informationsabend Astrologie und Gesellschaft.

Syrien - eingestellt am 08.09.2013
Die USA, unter Führung von Barack Obama, wollen militärisch in Syrien intervenieren wegen eines mutmaßlichen Giftgaseinsatzes der syrischen Regierung von Baschar al-Assad. Interessant ist, was Carla del Ponte, Mitglied der UN-Sonderkommision zur Ermittlung von Menschenrechtsverletzungen dazu sagt, siehe hier. Ich wollte wissen, wie stark der syrische Präsident "im Sattel sitzt" und erstellte dazu ein Stundenhoroskop. Dieses zeigt ihn in einer gefestigten Position mit starker Kampfkraft. Leiden würde bei einer kriegerischen Auseinandersetzung wohl wieder einmal mehr das Volk!
was passierte: Nach einer diplomatischen Initiative Russlands, hat Syrien zugestimmt seine Chemiewaffen unter internationale Kontrolle zu stellen und den Chemiewaffensperrvertrag zu unterzeichnen. Barack Obama hat daraufhin die militärische Intervention in Syrien erst einmal verschoben. Man kann nur hoffen, dass es dabei bleibt (siehe meine Prognose vom 06.09.13).
 
Ende Okt./ Anfang Nov. 2013 - eingestellt am 06.09.2013
Im angegebenen Zeitraum wird zum wiederholten Male eine recht explosive astrologische Konstellation exakt. Es handelt sich um das Quadrat zwischen Pluto und Uranus. Pluto symbolisiert die Macht schlechthin und steht im Tierkreiszeichen Steinbock, dem Zeichen der Verfestigung. Im Gegensatz dazu, ist Uranus der Archetyp für Neues, Unabhängigkeit, Revolution und Plötzlichkeit; dieser steht im Tierkreiszeichen Widder, dem Zeichen des Kampfes. Das heißt, wir haben hier einen "Spieler", der bestrebt ist unter allen Umständen seine Machtposition zu halten, während der andere genau diese Macht stürzen möchte, und zwar mit kämpferischer Entschlossenheit. Diese Konstellation wirkt einige Zeit weltweit. Da Uranus rückläufig ist, zeigt das die Zuspitzung eines alten, schwelenden Konfliktes. Aber auch neues Revolutionäres kommt in Frage. Besonders sind hier die Tage 28.10. (Mars steht prägnant) und 13.11. (Saturn steht prägnant) als Auslöser zu nennen. Diese Energie kann sich übrigens auf alle Lebensbereiche auswirken, z.B. auf Industrie, Finanzen, Börse (Crash), Natur (Katastrophen) etc.
was passierte: Prognose fast taggenau bestätigt (Stichworte sind Frankreich, Philippinen und Thailand); siehe hier, hier, hier, hier und hier.
 
Winterwetter 2013/14 - eingestellt am 01.09.2013
Das Horoskop für den Raum Dresden zeigt die relevanten Planeten in warmen Zeichen mit einem Quadrat zum kalten und feuchten Jupiter. Das heißt, tendentiell mildes Wetter, unterbrochen von frostigen Phasen. Generell scheint sehr viel Niederschlag zu fallen.
was passierte: Prognose bestätigt; fast durchgängig hatte man das Gefühl es sei schon Frühling. Es gab vereinzelt Frost, aber nur kurzzeitig. Niederschlag fiel meist nachts als Regen.
 
Unfall Lady Di - eingestellt am 22.08.2013
Kürzlich war sogar in der Mainstream-Presse zu lesen, dass Lady Di durch ein Mordkomplott zu Tode gekommen sei, Gerüchte gab es davor auch schon reichlich. Es sei möglicherweise eine Spezialeinheit der britischen Armee in diesen Vorfall involviert, siehe hier. Eine Untersuchung des Radixhoroskops von Lady Di zeigt allerdings, dass sie tatsächlich durch einen tragischen Unfall OHNE Attentatshintergrund gestorben ist.
 
Champions League Finale - eingestellt am 13.05.2013
Am 25.05.13 treffen in Wembley die beiden deutschen Mannschaften Bayern München und Borussia Dortmund im Champions League-Finale aufeinander. Wer wird gewinnen? Obwohl Bayern München als Favorit gehandelt wird, sieht es für den frisch gebackenen deutschen Meister im Stundenhoroskop ziemlich düster aus. Meine Prognose lautet also: Borussia Dortmund wird Champions League-Gewinner 2013.
was passierte: Prognose nicht bestätigt; Bayern gewinnt das Finale mit 2:1. Anmerkung für Studenten der Astrologie: Ich habe dieses Stundenhoroskop einer intensiven Nachbetrachtung unterzogen. Mein Fazit: Wenn man kein extrem leidenschaftlicher Fan der Mannschaft ist (nach der gefragt wird), bekommt diese Mannschaft das 7. Haus. Dann wird auch die Prognose stimmen.
 
Sommerwetter 2013 - eingestellt am 28.03.2013
Das Sommerwetter-Horoskop (Raum Dresden) zeigt einen tendentiell warmen Sommer an. Uranus steht sehr prägnant; dass dürfte Gewitter mit vielen Blitzen bringen.
was passierte: Prognose bestätigt; siehe hier und hier
 
Jahresprognose 2013 - eingestellt am 02.01.2013
Das Jahr 2013 untersteht generell der Herrschaft des Mondes. Ganz im Gegensatz zu 2012, welches der Merkur dominierte (steht für Denken, Kommunikation usw.), geht es also dieses Jahr um Mondthemen. Diese sind astrologisch assoziiert u.a. mit Gefühl, Intuition, Seele, Frau und wenn man eine gesellschaftliche Zuordnung treffen möchte, mit dem Volk. 2013 steht also ganz allgemein das Volk im Mittelpunkt. Diese Aussage läßt sich konkretisieren, wenn man im Jahreshoroskop die starke Verbindung von Uranus und dem Mond erkennt. Dies bedeutet: plötzlich, sprunghaft erregtes Volk (Emotionen), ruckhafte Energie des Volkes, Protest usw. Astrologieinteressierte wissen, dass Uranus auch mit revolutionären Tendenzen in Verbindung steht. Es wird also sicherlich ein sehr "temperamentvolles" Jahr werden. Hades, Kronos und Vulkanus zeigen Machtmißbrauch in herrschenden Kreisen, aber auch die Aufdeckung desselben an. Generell kommt während dieser Konstellation Altes und Verstecktes zum Vorschein. Eine Abnahme schwerer Katastrophen ist in 2013 leider nicht in Sicht.
was passierte: Prognose bestätigt; Beispiele für explosive Volksproteste siehe hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier. Machtmißbrauch und Altes, Verstecktes, welches auch aufgedeckt wurde, gab es 2013 zuhauf. Eine kleine Auswahl siehe hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier. Leider gab es auch wieder schwerste Naturkatastrophen; hier, hier, hier, hier.
 
Winterwetter 2012/13 - eingestellt am 05.08.2012
Im Stundenhoroskop zum Winterwetter 2012 (Raum Dresden) stehen die wichtigen Planeten in warmen Zeichen; dass heißt, der Winter wird von milder Natur sein. Niederschlag wird dann meist als Regen oder Schneeregen fallen. Der Winter fängt übrigens immer zur Wintersonnenwende am 21.12. eines Jahres an und nicht am 01.12.; dieses Datum ist von den Meteorologen lediglich willkürlich festgelegt.
was passierte: teilweise bestätigt; obwohl wir einen sehr milden Januar mit viel Regen hatten; siehe hier, gab es danach auch Frost mit Schneefall
 
Sommerwetter 2012 - eingestellt am 05.02.2012
Im Horoskop für das Sommerwetter (Raum Dresden) stehen die wichtigen Planeten in heißen und feuchten Zeichen. Das heißt, wir werden warmes Wetter mit Regen bekommen; möglich ist auch Schwüle. Dazwischen gibt es kühle und trockene Tage (Opposition von Jupiter aus trockenen Zeichen).
was passierte: Prognose bestätigt; siehe hier und hier
 
Euro - eingestellt am 03.02.2012
Exakt am 21.02.2012 erreicht die Verlust-Halbsumme Saturn/Neptun den Öffentlichkeitspunkt des Euro, d.h. der Wert des Euro wird stark sinken. Da Saturn rückläufig wird, pendelt diese Konstellation eine Weile hin und her-der Abwärtstrend wird also andauern. Kritisch Sep./Okt.!!!!
was passierte: obwohl im Februar der Euro sehr stabil erschien, fiel sein Wert von 1,30 auf 1,22 USD (Stand: Juli 2012)
 
<< Start < 1 2 4 6 7 8 > Ende >>

Seite 4 von 8


Thomas_Georgiew_web.JPG
Thomas Georgiew
Mitglied der IUF

ausbildung